Ausstellungsgrafik »Gott in Brandenburg«

Sonderausstellung im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschiche, Potsdam. Die Ausstellungsgrafik hat Team VIERZIG A erstellt.

Zur Ausstellung: Die Exposition »Gott in Brandenburg« zeigt, dass auch Brandenburg ein christlich geprägtes Land ist und spürt den christlichen Wurzeln der Lebenswelt nach. Dabei reicht der Bogen vom ersten christlichen Zeugnis in der Mark – einer Gussform für den gekreuzigten Christus aus der zweiten Hälfte des 10. Jahrhunderts – bis hin zum Schicksal der brandenburgischen Dorfkirchen in unserer Zeit. Auch sakrale Ausstattungsstücke, Kunstschätze sowie Zeugnisse persönlicher Frömmigkeit und des alltäglichen Lebens belegen die bis heute bestehende Verbindung der Menschen mit ihrer Kirche. Ein Höhepunkt der Ausstellung ist der Schorbuser Altar, der für die Potsdamer Ausstellung restauriert wurde. Die Schau eröffnet dem Besucher auch einen Zugang zu vergessenen Traditionen. Denn christliche Feiertage, Riten und Symbole sind noch immer in unserem Alltagsleben präsent, auch wenn das Wissen um ihre Bedeutung verloren gegangen ist.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

  •  
    © 2016 Team VIERZIG A, Dessau
     
    Team VIERZIG A | Ulrich Lange
    Akazienwäldchen 3 | 06844 Dessau-Roßlau
    Tel. (03 40) 850 71 83 | Fax (03 40) 850 71 84
Top